Mimi & the mad noise factory, 14.12.11


Gestern war ich auf dem Mimi Konzert im Chez Heinz. Sie ist eine großartige Künstlerin und  es war ein sehr schöner Abend. Nichtsdestotrotz merke ich wie die Winterdepression sich langsam anschleicht. Wenn ich nicht grade total im Stress bin verbringe ich meine Zeit damit im Bett zu liegen und Ja, Panik und Tocotronic zu hören. Wenn es wenigstens schneien würde...

Kommentare:

vivien hat gesagt…

die bilder sind so unglaublcih gut!

small things hat gesagt…

geil *_*

Julia hat gesagt…

wie gut die bilder sind und wie gerne ich dabei gewesen wäre!